Neuigkeiten...

Das neue Seelentium-Wochenprogrammist da! Veranstaltungen, Kurse u.v.m.

 

Informieren Sie sich tagesaktuell über die Veranstaltungen in und rund um Lamprechtshausen auf dem Veranstaltungskalender!

 

 

 

 


Lamprechtshausen-Arnsdorf... die "Stille Nacht Gemeinde"

15. - 17.04.2019: Vorösterliches Pilgern

Montag 15. April
"Schalom – unterwegs am Stille-Nacht-Friedensweg"
Lamprechtshausen, St. Alban, Arnsdorf, Göming, Oberndorf 12km

09:30 Uhr Lamprechtshausen, Pfarrkirche (Parkplatz)
15:00 Uhr Oberndorf Pfarrkirche
Begleitung: Elisabeth Katzdobler mit Pilgerbegleiter
Beitrag: € 15,– für Begleitung und Jause
Max. Teilnehmerzahl 20

Info / Anmeldung: Tel. +43 0676 8047 5114 oder
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Hier finden Sie das ganze Pilgerprogramm 2019 als PDF-Download

 

SEELENTIUM - Wochenprogramm

DruckenE-Mail



Das SEELENTIUM - Wochenprogramm mit Veranstaltungshinweisen, Freizeittipps und Aktionen in der SEELENTIUM-Region!

Programm (als pdf zum Download) vom:
Vom 18. Februar bis zum 24. Februar 2019

Mit Jagdhörnern, Karl Valentin oder DJ Chris ...
Seelentium feiert den Fasching!

Das Valentins-Amüsement und der Valentinsball zählen zu den absoluten Faschingshöhepunkten in Burghausen. Wer keine Karten mehr für den Ball selbst ergattern konnte, darf sich dennoch über das dreitägige „Vorprogramm“ im neu eröffneten Ankersaal (früher Anker-Kino) freuen. In Tittmoning steigt am Freitag in Ledern der Faschingsball mit Berry, am Samstag laden die Astener Vereine zum „Oasn-Ball“ in die Dorfwirtschaft und beim Sportlergschnas in Riedersbach bei St. Pantaleon legt DJ Chris heiße Scheiben auf. Ein ganz besonderer Ball ist der Jagdhornbläserball im Bräugasthof Vitzthum in Uttendorf, der ebenfalls am Samstag stattfindet. Auch auf die Kleinen wird nicht vergessen: am Sonntag gibt es in Lochen am See und in Mattighofen einen Kinderfasching und außerdem können sie am Montag in Mattighofen und am Samstag beim Steinerwirt in Eggelsberg die Geschichte von „Kasperl im Eismeer“ miterleben. Darüber hinaus präsentiert das Kinder- und Jugendtheater Burghausen das Stück „Wenn der Fuchs und der Hase Gute Nacht sagen“.

Der Vollmond ist am Wochenbeginn Anlass für Vollmondwanderungen in Palting und Munderfing, während am Samstag in Braunau Susanne Urferer zur kostenlosen Stadtführung anlässlich des Welttages der Fremdenführer einlädt. Ebenfalls in Braunau präsentiert das Gugg Kulturhaus seine Eigenproduktion „Kaltgestellt – The Smell of The Kill“. Das Burghauser Cabaret des Grauens hingegen bringt Arthur Schnitzlers „Leutnant Gustl“ auf die Bühne. In Simbach können Sie am Donnerstag Ohrenzeuge der Premiere der „Big Band La Musica“ werden und wenn Sie selbst gerne mitsingen, sind Sie beim offenen Singen des Innviertler Kulturkreises mit Kathi Hetz in Mattighofen bestens aufgehoben.

Blicken wir kurz ins Torf-Glas-Ziegel-Museum nach Bürmoos (www.tgz-museum.at), dort findet am Donnerstag um 19 Uhr die Vernissage „Gedankenspiele“ mit Acryl- und Pastellbildern sowie Bleistiftzeichnungen der Künstlerin Brigitte Oberndorfer statt. Zu guter Letzt noch ein kulinarischer Sonntagstipp: im Biergut Wildshut (www.biergut.at) ist am 24. Februar von 10:00 bis 14:00 Uhr wieder die „Wildshuter Auszeit“ mit jeder Menge Leckerbissen aus der eigenen Bio-Landwirtschaft angesetzt! Reservierungen (Tel. +43 6277 64141) sind dazu erforderlich.

Sonnige Faschingstage wünscht
Ihr Seelentium-Team
Wolfgang Reindl

 

 

Valentins-Aktion bei Foto Unterrainer