Neuigkeiten...

Informieren Sie sich tagesaktuell über die Veranstaltungen in und rund um Lamprechtshausen auf dem Veranstaltungs-kalender...

Unter Dorfleben & Wirtschaft erfahren Sie das Neueste von den Lamprechthausener Gewerbebetriebe...

 

 

 

 


"Geheimnis Moor" - Ein Bildband von Kurt Leininger

"Geheimnis Moor" - Ein Bildband von Kurt Leininger


GEHEIMNIS MOOR

IM VORALPENLAND ZWISCHEN IBM UND AINRING
von Kurt Wolfgang Leininger

20170705_Geheimnis_Moor_LeiningerUnterwegs im größten Moor Österreichs offenbart sich eine einzigartige Naturlandschaft!
Genießen und Ruhe finden mit sanftem Tourismus - das ist das Credo in der voralpenländischen Moorlandschaft, die sich über das Dreiländereck Oberösterreich, Salzburg und Bayern erstreckt. Und gemäß dem Motto "More Moor" wird das Moor auch als Heil- und Lebensmittel (wieder)entdeckt ... Ungestörte Natur, mächtige Wälder, sanfte Hügel, warme Badeseen und der mit 2.000 Hektar größte Moorkomplex Österreichs machen die vom Tourismus beinahe unberührte Region zu einer der spannendsten in den Voralpen. Das gerade noch zu Oberösterreich gehörende Ibmer Moor mit dem angrenzenden Salzburger Weidmoos und Bürmoos sowie die im benachbarten Bayern liegenden Schönramer Filz und Ainringer Moor entstanden am Ende der letzten Eiszeit vor 12.000 Jahren .

Kurt Wolfgang Leininger führt durch die Region, die als Geheimtipp und Erholungsparadies gilt. Er lässt den Leser auf den erschlossenen Wegen durch das Natur- und Vogelschutzgebiet wandern, erzählt von außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenbeobachtungen sowie von den Geheimnissen des Moors. Ein Muss für Natur-Fans !

Der Autor:
Kurt Wolfgang Leininger , geboren 1948, technischer Zeichner, Offsetdrucker und Fotograf. Seit 1974 lebt und arbeitet er im Raum Salzburg als Fotograf und seit 1999 auch als Journalist und Buchautor. Kurt W. Leininger hat bisher mehrere Bücher über die Stadt und das Land Salzburg verfasst.

Dieser wunderbare Bildband ist beim Tourismusverband Lamprechtshausen (+43 6274 6334) oder direkt beim Styria Verlag erhältlich: Link

Styria Regional
ISBN: 978-3-7012-0168-6
Format: 20,0 x 28,0 cm
Seiten: 176
Einband: Hardcover mit Schutzumschlag
Preis: € 29,99