Neuigkeiten...

Informieren Sie sich tagesaktuell über die Veranstaltungen in und rund um Lamprechtshausen auf dem Veranstaltungs-kalender...

Unter Dorfleben & Wirtschaft erfahren Sie das Neueste von den Lamprechthausener Gewerbebetriebe...

 

 

 

 


Barrierefreies Vogelparadies Weidmoos

Barrierefreies Vogelparadies Weidmoos



Besuchen Sie unser barrierefreies Weidmoos!

Das EU-Vogelschutzgebiet Weidmoos ist nicht nur Rückzugsgebiet für seltene Vogelarten, es ist auch ein Ort an dem sich Natur erleben lässt. Im Rahmen des LIFE-Projektes wurde im Südteil des Weidmooses die Möglichkeit geschaffen, das Weidmoos zu besuchen ohne dabei die Vogelwelt zu stören.

Seit 2013 ist ein großer Abschnitt des Moorlehrpfades problemlos "berollbar"... und zwar für alle: Rollstuhlfahrer, Menschen mit Rollatoren oder Eltern mit Kinderwägen. Auf dem barrierefreien Moorlehrpfad  lässt sich die faszinierende Moorlandschaft erkunden.

Für Menschen mit Mobilitäts-beeinträchtigungen ist es nun erlaubt, bis zur Infostelle zuzufahren. Dort ist auch ein barrierefreies - mit Euro-Schlüssel - sperrbares WC vorhanden. Die Wege wurden fest geschottert, so dass man mit Rollirädern nicht einsinkt. Ein  Holzsteg mit Blick über den großen Teich und ein Aussichtshügel gewähren neue Einsichten in die Tier- und Pflanzenwelt des Moores...

Informationen über die Barrierefreiheit unter: www.wheelmap.org

Allgemeine Informationen zum Weidmoos:

  • Entlang eines Themenweges werden die Lebensräume und Vogelarten sowie die Geschichte des Weidmooses vorgestellt
  • In der "Infostelle Weidmoos" erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Weidmoos und das LIFE-Projekt ("Das Weidmoos lebt!“)
  • Aus einem "Hide" können Sie Vögel ungestört beobachten
  • Ein 12 m hoher Aussichtsturm bietet einen eindrucksvollen Überblick über das Gebiet
  • Brechen Sie auf zur "Genuss Tour Weidmoos" und lassen Sie sich verwöhnen!
  • Entspannen Sie sich auf unseren neuen "Relax Wiege-Liegen" und geniessen Sie die herrliche Naturlandschaft mit allen Sinnen...

Öffnungszeiten der Infostelle:
Über den Somer ist die Infostelle nur nach Bedarf geöffnet.
Gerne können Sie einen Termin für eine Führung mit Filmpräsentation beim Tourismusverband vereinbaren:
+43 (0) 6274 6334 oder
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.





Natur hat Vorrang im Weidmoos:

Die im Weidmoos brütenden Vogelarten benötigen Bereiche ohne menschliche Störungen, in denen sie auf Nahrungssuche gehen und ihre Jungen großziehen können. Für Ihren Besuch im Natur- und Europaschutzgebiet gelten daher besondere Verhaltensregeln:

  • Das Weidmoos darf nur auf dem ausgewiesenen Themenweg betreten werden!
  • Hunde müssen an der Leine geführt werden!

Weiterführende Informationen erhalten Sie direkt auf der Homepage unter: www.weidmoos.at
Anfahrt zum Weidmoos: Wegbeschreibung