Neuigkeiten...

Das neue Seelentium-Wochenprogrammist da! Veranstaltungen, Kurse u.v.m.

 

Informieren Sie sich tagesaktuell über die Veranstaltungen in und rund um Lamprechtshausen auf dem Veranstaltungskalender!

 

 

 

 


Lamprechtshausen-Arnsdorf... die "Stille Nacht Gemeinde"

24.08.2018: Friedenskonzert


 

12.09.2018 Mystische Nachtwanderung im Moor


 

Arnsdorfer Sternstunden


Die "Kernzeit" des Jubiläums "200 Jahre Stille Nacht! Heilige Nacht!" rückt immer näher und wir möchten hier gerne einen Überblick geben, welche Veranstaltungen in Arnsdorf & Lamprechtshausen in der Zeit der Landesausstellung, die vom Land Salzburg aus vom 29.09.2018 bis zum 03.02.2019 organisiert wurde, geplant sind. Wir freuen uns, wenn auch für Sie das passende dabei ist und wir vor allem auch die lokale Bevölkerung bei den Veranstaltungen begrüßen dürfen!





   

14.10.2018: Gruber-Mohr-Roas


 

SEELENTIUM - Wochenprogramm

DruckenE-Mail




Das SEELENTIUM - Wochenprogramm mit Veranstaltungshinweisen,
Freizeittipps und Aktionen in der SEELENTIUM-Region
zum Download:

Programm (als pdf zum Download) vom:
KLICK: --> Vom 13. August bis zum 19. August 2018

Von Anastacia und Chanda Rule bis zum Männerchor Hochburg ...
Das Seelentium-Wochenprogramm!

Wenn das keine Woche für Musikfreunde ist! Beim Burghauser Kultursommer gastieren neben Superstar Anastacia auch noch Wincent Weiss und das Herbert Pixner Projekt in der Burg, am Freitag ist hier außerdem der Euregio Oratorienchor mit „Carmina Burana“ zu hören. Mattighofen steht von Freitag bis Sonntag im Zeichen des NYC Musikmarathons, zu den Top-Acts zählen hier Chanda Rule & Band, „Scheibsta & die Buben-Rap“ und viele andere. Beim Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr in St. Georgen spielt am Freitag „Rondstoa“ auf, am Samstag und Sonntag umrahmt die örtliche Musikkapelle das Fest samt Fahrzeugsegnung. Ruhige Töne sind am Samstag am Wöhrsee angesagt, da lädt der Trachtenverein Almrausch ab 17 Uhr zum Weisenblasen. Im ganzen Land Oberösterreich wird am Mittwoch der Männerchor Hochburg-Ach zu hören sein, der anlässlich des ORF-Sommerradios in Hochburg-Ach weltliche Lieder von Franz Xaver Gruber zum Besten gibt. Das Sommerradio-Team wird am 15.8. von 12-15 Uhr live vom Gruberhaus die Sendung gestalten und freut sich auf viele Gäste! Einen Eindruck vom letztwöchigen Sommerradio aus Tarsdorf finden Sie auf der Seelentium-Facebookseite. facebook/seelentium

Am Marienfeiertag wird in Hochburg-Ach aber nicht nur Radio gemacht, Sie können auch beim Zillenbewerb der Freiwilligen Feuerwehr auf der Salzach mit dabei sein. Ebenso können Sie am Dorfplatz in Obereching mir der Landjugend St. Georgen das Dorffest mit Bachwascheln und Traktorziehen feiern. Oder aber Sie nutzen die letzte Chance, die Ausstellung von Franz Xaver Angerer in Tittmoning zu besuchen, sie schließt nämlich am Sonntag ihre Pforten. Apropos Tittmoning: hier haben Sie am Donnerstag wieder Gelegenheit, die historische Altstadt bei einem Stadtspaziergang mit fachkundiger Begleitung kennenzulernen. Sollten Sie hingegen lieber durchs Ibmer Moor spazieren, haben Sie in dieser Woche die Auswahl aus gleich drei spannenden Naturschauspielführungen mit Maria Wimmer.

Einen spielerischen Einblick in die Leistungen der Blaulichtorganisationen gewinnen Kinder bis 16 Jahre beim Blaulichttag in Hochburg-Ach, eine vorherige Anmeldung ist erbeten. Fußballfans dürfen sich auf ein Weinfest und einen Frühschoppen anlässlich der Einweihung des neuen Clubheims des USV Eggelsberg-Moosdorf freuen. Zu guter Letzt noch zwei außergewöhnliche Terminvorschläge für Samstag: beim Naturcamping Wallner am Ibmer Heratingersee treffen sich ab 8 Uhr früh Nostalgiker und Jukebox-Fans zu einem kleinen, aber feinen 50er-Jahre-Flohmarkt mit gemütlichem Beisammensein und Oldie-Abend, am Nachmittag kann man überdies an einem Ausflug in Ewald Kirnstätters Jukebox-Museum in Salzburg teilnehmen. „Natur auf dem Laufsteg“ gibt es am Samstagabend in der Studienkirche St. Josef in Burghausen zu erleben. Hinter dieser einzigartigen Naturmodenschau steckt die Künstlerin Susanne von Siemens.

Besuchen Sie uns am Seelentium-Stand beim Sommerradio in Hochburg, wir freuen uns auf Sie!

Ihr Seelentium-Team
Wolfgang Reindl
 

         






   

Park & Ride Salzburg


 
 

SEELENTIUM Katalog & Gruppenausflugsprogramm


Hier finden sie die gültigen Kataloge und Gruppenausflugsprogramme unserer Tourismusregion SEELENTIUM Wohlfühlregion Oberes Innviertel/Flachgau.

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild gelangen sie zum blätterbaren Folder:

  59c843e757


Wenn sie lieber die "Papiervariante" in Händen halten möchten, bitten wir sie um einen kurzen Anruf unter +43 6274 6334 oder ein Email an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , um sich die Exemplare per Post nach Hause zu bestellen.

   

STILLE NACHT ANGEBOTE für Gruppen & Vereine


STILLE NACHT FÜR DIE WELT... AUS ÖSTERREICH!
200-Jahr-Jubiläum eines Welthits - Ideen für Gruppenreisen und Veranstaltungen

Es sind sanfte Töne und tröstende Worte, welche die Herzen berühren: „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ ist ein Lied, dessen Zauber seit 200 Jahren ungebrochen ist. Ein Lied, das Trost verspricht und Hoffnung schenkt. Über die Jahrhunderte hinweg hat dieses Lied Grenzen und Krisen überwunden. Es bringt Menschen unabhängig von Herkunft, Alter oder Religion zusammen und es verbindet uns mit jener Zeit, in welcher es geschaffen wurde.

Vor 200 Jahren haben der Salzburger Priester Joseph Mohr und der aus Oberösterreich stammende Lehrer Franz Xaver Gruber das Lied zum ersten Mal gesungen: In der St. Nicola Kirche in Oberndorf bei Salzburg. Aus Joseph Mohrs Feder stammt das Gedicht. Vertont wurde es auf dessen Bitte hin von Franz Xaver Gruber. Über Zillertaler Sängerfamilien trat es nur wenige Jahre danach seine Reise von Österreich nach Europa und in die Welt an. Heute wird es in mehr als 300 Sprachen und Dialekten gesungen.

Anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums haben wir attraktive Programmideen für eine Reise ins „Stille Nacht Land“ entwickelt, welche Sie in dem Folder finden. Individuelle Touren und Reiserouten führen zu den wichtigsten Orten im SalzburgerLand, in Oberösterreich sowie in Tirol, an denen Sie sich zu jeder Jahreszeit auf die Spuren des weltberühmten Weihnachtsliedes begeben können.                                         

©SalzburgerLandTourismus

Hier finden Sie den --> Folder zum Blättern in Deutsch
Here is your --> English Folder