Neuigkeiten...

Informieren Sie sich tagesaktuell über die Veranstaltungen in und rund um Lamprechtshausen auf dem Veranstaltungs-kalender...

Unter Dorfleben & Wirtschaft erfahren Sie das Neueste von den Lamprechthausener Gewerbebetriebe...

 

 

 

 


Lamprechtshausen-Arnsdorf... die "Stille Nacht Gemeinde"

s’Entdeckerviertel – Lamprechtshausen ist dabei!

Im Dreiländereck Oberösterreichich, Bayern und Salzburg wurde die junge grenzüberschreitende Tourismusdestination aus der Taufe gehoben. Die offizielle Präsentation fand am 13. November in der Motohall in Mattighofen statt. Insgesamt 19 Gemeinden in Oberösterreich, Bayern und Salzburg umfasst das Gebiet.

S’Entdeckerviertel ist eine Region mit einem sehr vielfältigen Angebot. Landschaftliche Besonderheiten sind die Moor- und Seenlandschaft, sowie die Flusslandschaften von Salzach, Inn und Mattig. Badeseen, Naturbadeplätze, Frei- und Hallenbäder laden zum Schwimmen ein.

Über 500 Kilometer Radwege verlaufen durch s‘Entdeckerviertel und vier überregionale Pilgerwege queren die Region. Viele Sehenswürdigkeiten, wie Burgen, Klöster und Kirchen und zahlreiche Kleinode  gilt es zu entdecken. Gleich 5 Kleine Städte mit historischem Kern bieten ein spannendes Shopping-Angebot. Das Veranstaltungsangebot ist sehr umfangreich und vielfältig.

Die Palette reicht von traditioneller Volkskultur bis zu Klassik und Rockkonzerten. s'Entdeckerviertel versteht sich aber auch als die Heimat von Stille Nacht, dem berühmtesten Weihnachtslied der Welt.

Die Region ist aber auch Sitz großer Wirtschaftsbetriebe und somit starker internationaler Marken. Die KTM-Motohall gehört zu den jüngsten Tourismusattraktionen der Region und so ist es kein Zufall, dass die neue Marke hier präsentiert wurde. Rund 150 Touristiker aus der Region nahmen an der Präsentation teil und konnten so auch gleich die Positionierung kennenlernen.

Scheinbar Gegensätzliches und Überraschendes zu verbinden und den Gästen zu vermitteln ist der Kern der Marke. Verbindungen neu Denken und die Gäste zu Entdeckern machen. Die neue Werbelinie samt neuem Logo bringt das zum Ausdruck. Die Innviertler Tanzgeiger waren bei der Präsentation auf der modernen Bühne in der Motohall lebender Ausdruck solch gelungener Verbindungen von Tradition und Innovation.

s'Entdeckerviertel gibt’s auch bereits online unter www.entdeckerviertel.at und ist auf Facebook und Instagram aktiv.

 

Weihnachtsaktion 2019


Auch heuer veranstaltet die Werbegemeinschaft Lamprechtshausen wieder die große "Weihnachtsaktion" im Ort. In der Zeit vom 23. November bis zum 24. Dezember wird bei jedem Kauf ein Los mit ausgegeben.

Anfang Jänner 2020 erfolgt dann die Ziehung der Gewinner. Der Hauptpreis ist mit 1.000 € dotiert! Die 3 Hauptgewinner werden zur "Gutscheinübergabe", verbunden mit einem gemütlichen Abendessen, eingeladen.

Mediale Aufmerksamkeit erzielen wir durch das Anbringen von Transparenten an den Werbesäulen, einen Postwurf unseres Magazins "Gut gekauft!", das Sie HIER (Klick) auch in online blätterbarer Form finden - in die Haushalte, durch Einschaltungen in der lokalen Presse und der Gemeindezeitung, Internetbewerbungen und Plakaten bei den einzelnen Geschäften.

Die Aktion wirbt mit dem Slogan "Fahr nicht fort... kauf im Ort!" und stärkt unsere Wirtschaft im Dorf.

Und diese Betriebe nehmen heuer an der Weihnachtsaktion teil:




 

Magazin "Gut gekauft!" - Winter 2019

   

Monatsprogramm im ERLEBNISVIERTEL

Hier finden Sie das gesamte Programm zum Download als: PDF

 

07.12.2019: Bauernweihnacht auf dem Stille-Nacht-Friedensweg


Advent... so wie früher am Kronbergerhof.

Wir wandern gemeinsam vom Stille Nacht Platz in Arnsdorf zum Bio-Hof der Familie Pabinger.  Dort erwartet uns Margit Pabinger bereits mit verschiedenen Brot- und Gebäckteigen, die aus dem "Laufener Landweizen" hergestellt wurden. Wir formen gemeinsam Strizl, Flesserl und Kekserl, die dann im Holzofen/Ofen gebacken werden.

Danach wärmen wir uns in der Bauernstubn' auf und genießen unsere frisch gebackenen Stückerl. Wir hören Weihnachtsgschichtn' und Weisen von der Musi. In der einbrechenden Dunkelheit entzünden wir unsere Fackeln und wandern zurück nach Arnsdorf.

Ausgleich:
6 € Erwachsene | 4 € – Kinder | 2 € – Geschwister
Inklusive Gebäck & Fackeln

+43 (0) 6274 6334 | Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Folder zum Download und Teilen: BAUERNWEIHNACHT

   

Stille spüren...

 

Wie war das damals, Herr Lehrer?


Etwas Besonderes gibt es im Stille Nacht Museum Arnsdorf zu erleben...

Eine Schulstunde anno 1818, bei der die Frage "Wie war das damals, Herr Lehrer?" von Ensemblemitgliedern des Theater Holzhausen geklärt wird. In der Schulklasse und in der Rauchkuchl wird Vergangenheit lebendig und die Umstände, unter denen damals die Kinder zur Schule gingen werden erlebbar gemacht.

Anmeldung bitte unter +43 6274 6334

Hier finden Sie den Flyer zum Download

 

   

Advent-Nostalgiefahrten mit der Salzburger Lokalbahn


Advent-Nostalgiefahrten mit der Salzburger Lokalbahn


Ob von Salzburg oder von Ostermiething aus – die historischen, bis zu über 100 Jahre alten Oldtimergarnituren der Salzburger Lokalbahn garantieren für eine romantische Reise durch die Flachgauer-Winterlandschaft. Jeden Adventsonntag fährt die Salzburger Lokalbahn zu den verschiedenen Adventveranstaltungen und Weihnachtsmärkten in den „Stille-Nacht-Gemeinden“.

Termine Adventfahrten 2019

  • Jeden Sonntag im Advent sowie am 24. Dezember 2019 (eigener Fahrplan)
  • Abfahrt um 14.15 von Salzburg Hauptbahnhof Gl. 11-12 nach Ostermiething (und retour)
  • Am 8. Dezember fährt der Nikolaus von Salzburg Hauptbahnhof bis Ostermiething mit
  • Reservierung aufgrund der begrenzten Sitzplätze erforderlich!
  • Nähere Informationen und Reservierung per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. sowie auf der Homepage der Salzburg AG unter slb.at